BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Schwarzwald, Glashütte

Kurven und Glas

Nach und nach füllt sich der Parkplatz vor dem Hotel “Kreuz” in Kaiserstuhl. Nachdem jedes der 34 Fahrzeuge parkiert wurde, beginnt das grosse Hallo unter den Teilnehmern - im gesamten 64 Personen - zu welchem Kaffee und Gipfeli spendiert wurden. Gekrönt wurde das feine Znüni mit einer Mozartkugel, welche auf grosse Begeisterung stiess.
Nach kurzer Ansprache des Organisators Fredi und Dankesbekundungen an seine helfenden Hände, wurden pünktlich um 09.00 Uhr die Motoren gestartet. In perfekter Kolonne ging es los zum ersten Zwischenstopp in Eisenbach. Durch eine wunderschöne Feld- und Wiesenlandschaft, unterbrochen von kurzen Waldabschnitten erreichten wir das Bogensporthotel, wo uns ein Apéro mit vielen Snacks und Getränken erwartete. Bei herrlichem Wetter wurde auf eine gelungene erste Etappe angestossen. Nach kurzer Pause ging es weiter durch blumengeschmückte Dörfer zum heutigen Hauptziel - die Dorotheen Glashütte in Wolfach. Nachdem jeder einen Platz gefunden hat wurde auch schon das Mittagessen serviert. Das feine Essen liess die angeregten Tischgespräche nicht abebben und es wurde sich gut unterhalten. Der Verdauungsspaziergang wurde durch eine interessante Führung durch die Glasbläserei ersetzt; bei welcher unser Präsident sogar noch arbeiten durfte. Entstanden ist eine prächtige Vase. Auch das Shoppingherz kam nicht zu kurz und es wurden schöne Andenken eingekauft. Und schon ging die sonnige Ausfahrt weiter. Die dritte und letzte Etappe wurde in Angriff genommen. Ziel dieses Mal war eine Campinganlage am Riedsee. Bei leckerer, originaler Schwarzwäldertorte und feinem Pflaumenkuchen, stärkte man sich mit Kaffee für die Heimfahrt. Als Dank für eine tolle und gelungene Ausfahrt erhielt Fredi, die von René erschaffene Vase, als Geschenk. Fredi, wir freuen uns schon auf Wiederholungen!

K.I.

Zurück zum Jahresprogramm