BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Bodensee

Sonnenschutz ist ein Muss

Ausgerechnet heute regnet es am Morgen in der ganzen Schweiz. Am Treffpunkt im Technorama in Winterthur ist es nasskalt und nur wenige Teilnehmer der heutigen Ausfahrt stehen draussen auf dem Parkplatz. Umso höher ist der Lärmpegel im Rest. beim morgendlichen ersten Café mit Gipfeli! Trotz der vielen Teilnehmer können wir die Fahrt zum geplanten Zeitpunkt beginnen. In 3 Gruppen fahren wir kreuz und quer dem Bodensee entgegen. Schon nach kurzer Zeit bessert sich das Wetter und im Osten kann man bereits Sonnenschein erahnen. So haben wir bei unserem Zwischenhalt im Schloss Arenenberg dann auch wirklich bereits schönes Wetter und können unseren offerierten Apéro draussen geniessen. Ein kurzer Rundgang durch den Schlossgarten rundet diese Pause ab. Weiter geht die Fahrt dem Bodensee entlang bis Kreuzlingen. Hier erwartet uns ein feines Mittagessen auf einer Terrasse am See – einfach herrlich, so den Frühling geniessen zu können.

Satt und zufrieden fahren wir kurz weiter bis zur Schiffsstation. Hier müssen wir kurz in einer Kolonne warten, bis wir auf das Schiff fahren können. Das gab es noch nicht oft, dass unsere Zettis aufs Schiff verladen werden! Ein tolles Bild, die Zettis in 3 Kolonnen aufgereiht mitten auf dem Bodensee.

In Meersburg verlassen wir den nassen Untergrund wieder und fahren bei herrlichstem Frühlingswetter mit geöffnetem Verdeck dem wunderschönen Ufer des Bodensees entlang. Ein gelungener Start für unsere Zettiausfahrten.

F.M.

Zurück zum Jahresprogramm