BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Grillplausch

Würste und Steaks

Am Sonntag, 15. Juli trifft sich bei schönstem Cabriowetter eine gut gelaunte, erwartungsvolle und stattliche Gruppe von 30 Personen mit insgesamt 17 Fahrzeugen bei der Autobahnraststätte Kemptthal.

Auf dem Programm steht eine Ausfahrt unter kundiger Führung von Rolf, in der Region Zürcher Oberland / Zürcher Unterland, mit dem Ziel Forsthaus Hochfelden, wo Rolf den anschliessenden Grillplausch vorbereitet hat.

Wir starten pünktlich um 11:30 und fahren nordöstlich via Kyburg nach Elgg und von dort in mehr oder weniger westlicher Richtung, vorbei an Winterthur, Pfungen, Embrach und Bülach nach Hochfelden, wo Rolf für uns das Forsthaus und den Grillplatz reserviert hat.

Erstaunlich, einmal mehr, wie viele schöne Landschaften und Ausblicke eine Region, die man nicht in erster Linie als Ferien- und Tourismusregion wahrnimmt, bietet, sobald man sich abseits der Hauptverkehrsrouten bewegt. Über sanft geschwungene Hügelketten, auf Nebenstrassen und vorbei an idyllischen Dörfern geht die Fahrt, in einem fast immer geschlossenen Konvoi, so, wie man es gerne hat.

Nach 62 schönen Fahrkilometern (das Roadbook ist 1A) erreichen wir am frühen Nachmittag unser Ziel.

Alles ist vorbereitet, Tische und Bänke sind festinstallierter Bestandteil der Infrastruktur, ebenso ein Brunnen mit kühlem Wasser und der Grill steht auch schon parat. Dass die Zufahrt zum Forsthaus auch noch geteert ist, ist das Tüpflein aufs i.

Schon bald brutzeln die ersten Würste und Steaks. Jeder hat das mitgebracht, was er am liebsten mag, Dessert hat Rolf mit Unterstützung von ein paar Club-Kolleginnen organisiert und Kaffee gibt’s auch, was will man mehr? Im Schatten, unter den Bäumen, geniessen wir das Essen und das gesellige Beisammensein.

Alles in allem, ein perfekt organisierter Anlass, mit viel guter Laune, guten Gesprächen, und Sonnenschein. Danke Rolf!

I.B.

Zurück zum Jahresprogramm