BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Besuch bike'sessions Betzholz

Zu Gast bei der BMW bike‘session im Betzholz

Bei herrlichstem Frühlingswetter treffen sich um 09.15h 24 Zettis auf der Raststätte Kemptthal. Von hier aus starten wir zu einer wunderbaren Fahrt durchs „Züri-Land“. Durch Wälder, kleinere Schluchten, über Hügelzüge und saftige Wiesen, immer wieder mit phantastischem Weitblick entweder in die Alpen oder über den Zürichsee in die nördliche Ebene. Zwischendurch verleiten kleinere Bergstrecken mit tollen Kurven zur rasanten Fahrt. Nach dem verregneten Saisonstart geniessen wir heute immer wieder die Sicht auf unsere „Zetti-Perlenkette“, die dank dem geringen Verkehr nie abreisst.

Viel zu schnell, nach etwas mehr als einer Stunde, treffen wir an unserem Zielort TCS Trainingsgelände Betzholz ein. Bereits herrscht reger Betrieb unter den Bikern und es gibt an verschiedenen Standorten einiges zu sehen. Unter anderem verfolgen wir eine Stunt-Show, Nachahmung wohl nicht empfohlen! Bei guter Verpflegung geniessen wir im extra installierten Zelt wie üblich unsere Zetti-Gespräche. Einige Teilnehmer nutzen die Gelegenheit zu einer Probefahrt mit einem neuen Mini oder wagen sich auf ein Bike – möglich ist dies auch ohne entsprechenden Führerschein auf dem Trainingsgelände. So vergeht dieser Sonntag recht schnell und für jeden war wohl etwas Interessantes dabei. Tröpfchenweise verabschieden sich die Teilnehmer zur individuellen Heimfahrt.

Besten Dank an Erna und Holger für die schöne Strecke durch ihren Heimat-Kanton.
F.M.

Zurück zum Jahresprogramm