BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

100 Jahre BMW Clubevent in München

Grillparty und Jubiläum

Bei herrlichstem Wetter konnten die Teilnehmer der Feierlichkeiten 4 tolle Tage in München verbringen. Nach einer schönen Hinfahrt am ersten Tag und einem schnellen Zimmerbezug machten wir uns in Gruppen via U-Bahn auf den Weg in die Innenstadt. Wie immer in dieser schönen Metropole waren wir umgeben von viiieeelen Touristen, die wie wir den Sehenswürdigkeiten nachgingen. Bald waren wir hungrig und durstig und suchten uns einen schönen Platz zum Abendessen. Gemütlich liessen wir den Abend im Hotel bei einem letzten Umtrunk ausklingen.

Nach einem hervorragenden, vielfältigen Frühstück startete am nächsten Tag die eine Gruppe zu einer Führung im Werk Dingolfing, die andere Gruppe fuhr mit der U-Bahn zum Shopping. Wiederum bei herrlichem Sommerwetter genossen wir den Tag und viel zu schnell war der Abend gekommen. Alle Teilnehmer trafen sich im Gartenbereich des Hotels zu einer Grillparty. Das war schon ein ganz besonderer Effekt – mitten in München in einem Stadthotel eine Grillparty! Es wurde uns ein sehr reichhaltiges Grillgut bereitgestellt bestehend aus Rindshuft – Hähnchenschenkel – Knoblauchbrot – diversem Grillgemüse – verschiedenen Saucen. Auf den Tischen waren Tischgrills aufgestellt und damit auch jeder schnell genug zu seinem Essen kam, war zusätzlich noch eine grosse runde Grillschale bereitgestellt. In bester „Festlaune“ nahm dieser Abend seinen Lauf…..

Am Samstagmorgen, wiederum nach einem herrlichen Frühstück, traf man sich auf der Parkharfe im Olympiagelände. In Reih und Glied hatten hier die Teilnehmer ihre Fahrzeuge aufgestellt. Nun konnten die Autofreaks unter uns einen ganzen Tag zwischen diesen schönen Fahrzeugen verbringen und fachsimpeln. Zahlreiche Verpflegungsstände luden mit ihrem Leckereien zum Essen und Trinken ein, und so verging dieser Tag rasch. Abends dann wurden wir mit einer schönen Open-air-Veranstaltung im Olympiastadion verwöhnt, bei der wir u.a. Peter Kraus, Simply Red, Sunrise Avenue, Lena und Thomas Gottschalk sahen. Nach der Vorstellung liefen wir gemütlich den angenehmen Weg durch den Olympiapark zurück zu unserem Hotel.

Am Sonntagmorgen genossen wir nochmals das ausgiebige Frühstücksbuffet. Die einen durchstreiften noch einmal die BMW-Welt, die anderen genossen den Morgen anderweitig, bevor wir kurz nach 11 Uhr den Heimweg antraten. Dieser führte uns bis nach Landsberg auf der Autobahn und danach auf herrlichsten Nebenstrassen durch das wunderschöne Allgäu. Diese Heimfahrt war der krönende Abschluss von 4 ganz tollen Tagen.

F.M.

Zurück zum Jahresprogramm