BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Bond / Furka / Grimsel

Sonne, Gletscher und James Bond

Am frühen Samstagmorgen trafen sich 24 Fahrzeuge mit Besatzung in Flüelen. Gemäss Wetterbericht hätte es nicht so schön sein sollen. Super, dass sich der Wetterbericht irren kann.
Bei Sonnenschein und bester Stimmung erhielt die Truppe die Fahrinstruktionen. Man bildete zwei Gruppen und los ging's in Richtung Altdorf – Göschenen – Andermatt (selbstverständlich auf der Nebenstrasse). Kurz vor Realp waren die Gruppen wieder zusammen, ein Zug stoppte die Gruppe 1. So also fuhren die 24 Fahrzeuge in Reih und Glied "Kurve um Kurve" die Furka hoch. Auf der Talfahrt nach Gletsch suchten die älteren Teilnehmer wohl das untere Ende des Rhonegletschers. Von der Strasse ist heute eigentlich kein Eis mehr zusehen.
Auf dem gerade passierten Streckenbereich, teilweise noch mit Naturstrasse, ist James Bond im Film Goldfinger herumgefahren.
Nach Gletsch ging es hoch zur Grimsel zum Mittagessen. Rasch war der für uns abgesperrte Parkbereich belegt und die Tische für das Mittagessen gefunden. Ein unangemeldetes Mitglied ist auch noch unverhofft dazu gestossen, irgendwo auf dieser Strecke mussten wir ja sein! Bei Speis und Trank verging die Zeit im Fluge. Schon wurden wir aufgefordert, uns bei den Fahrzeugen einzufinden. Hier gab es noch einige Erklärungen zum Thema Bond und BMW (Z3 und Z8 in den entsprechenden Filmen).
Wenn man in die Höhe fährt, geht es meistens auch wieder hinunter. Ca. 45 Minuten später trafen wir in Innertkirchen ein, Kaffee und Kuchen warteten auf uns. Hier verabschiedete uns Peter.
Ein gelungener Ausflug bei schönstem Wetter, vielen Dank an den Organisator Peter Möckli.

René Michel

Zurück zum Jahresprogramm