BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Intern. Sternfahrt BMW Z1, Z3, Z4, Z8 Buochs/Ennetbürgen

Welch ein Wetterglück!

Nach dem Dauerregen am Vortag schien am Sonntag bereits am Morgen die Sonne. Zwar war es noch recht kühl, doch mit eingeschalteter Heizung fuhr so mancher bereits mit geöffnetem Dach zu den verschiedenen Startplätzen, von wo aus wiederum in einer Sternfahrt der Zielort auf dem Flugplatz in Buochs/Ennetbürgen angefahren wurde. Bei meiner eigenen Anfahrt war schon zu beobachten, dass irgendwo ein Treffen sein musste, waren doch an verschiedenen Stellen BMW Z-Fahrzeuge auszumachen. Irgendwie spürte man schon ein „knistern“. 
Bereits gegen 10.00 h begann sich die Flugpiste mit Fahrzeugen zu füllen. Zeitweise warteten die Zettis aus Nah und Fern (Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, Spanien, Tschechische Republik) in Doppelkolonne darauf, das Einfahrzelt zu durchfahren und die Teilnahmedokumente zu erhalten. Schnell kletterte der Zähler auf 100 Teilnehmer, dann auf 200 und nach etwas längerer Pause kamen tropfenweise weitere Fahrzeuge auf Platz, so dass der Zähler bis zum Schluss auf tollen 330 Fahrzeugen stand.
Ein besonderes Highlight waren die Wiesmann-Fahrzeuge, die dieses Jahr zu unseren Gästen zählten. Dementsprechend wurden sie bestaunt und mit den BMW Z-Fahrzeugen verglichen. Ein weiterer Höhepunkt war der mobile Lift, mit welchem man in einer Höhe von maximal 22 m eine prachtvolle Übersicht über das ganze Gelände hatte. Viele Fotografen nutzten die Gelegenheit und „schossen“ ihre Bilder zur Erinnerung an diesen Anlass. Speziell war auch das Umfeld, starteten doch auf der Nebenpiste in regelmässigen Abständen Sportflieger, die Segelflugzeuge in die Höhe zogen. Das gab’s bis jetzt noch nie – Flugzeuge neben BMW Z-Fahrzeugen. Eine Gemeinsamkeit kann jeder BMW-Fahrer auf seinem Fahrzeug feststellen, dem „Propeller“ in seinem weiss-blauen BMW-Emblem.
Der Hauptpreis, der Reifensatz von Pirelli, bleibt dieses Jahr in der Schweiz. Dem Gewinner wünschen wir viele schöne „Pirelli-Kilometer“.
Dank dem angenehmen Wetter mit Sonne, Wolken, etwas Wind und angenehmen Temperaturen herrschte eine lockere, fröhliche Stimmung. Es machte den Anschein, dass es grösstenteils gut gefiel. 
Den Sponsoren sowie den aktiv mitwirkenden BMW-Händlern sei hiermit unser Dank ausgesprochen. 
Allen Teilnehmern an dieser Stelle ein Dankeschön für ihre Teilnahme sowie für die Spenden bei der Ausfahrt.


Liebe Grüsse bis zum nächsten Treffen.


Franziska Michel

Zurück zum Jahresprogramm