BMW Z3 Club Vierwaldstättersee

Pässefahrt

Baselbiet statt Pässetour

Am Sonntag, den 9. Oktober folgte die Pässefahrt. Aufgrund der Unwettersituation in der Alpenregion waren diverse Pässe geschlossen, einige Zufahrtswege schlecht passierbar und die Bevölkerung um jedes Fahrzeug froh, welches nicht in der Region umherfuhr. Der Vorstand beschloss die Verlegung der Fahrt ins Baselbiet. Mit einer Kurzrekognoszierung gelang es, eine schöne Fahrt mit gemütlichem Mittagessen zu organisieren. Bei Sonnenschein konnte das Essen in der Gartenwirtschaft auf der Sissacherfluh eingenommen werden. Nicht sieben Passhöhen, aber deren 10 Erhebungen im Baselbiet wurden überquert. Zugleich wurden 10 Kantonsgrenzen überfahren. Ein schöner Ausflug fand in Veltheim im Restaurant des Sicherheitszentrums seinen Abschluss.

Zurück zum Jahresprogramm